Pandemie-Bekämpfung
Ohne Anmeldung zur Corona-Impfung
Schlangestehen für die Corona-Impfung. Die Impfwilligen nehmen kurze Wartezeiten gerne in Kauf.
Schlangestehen für die Corona-Impfung. Die Impfwilligen nehmen kurze Wartezeiten gerne in Kauf.
Foto: Andreas Grosch
LKR Lichtenfels – Ohne Anmeldung oder Registrierung konnten sich am Freitag Bürgerinnen und Bürger im Impfzentrum Lichtenfels gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Am Freitag bot das Landratsamt Lichtenfels die erste freie Impfstunde an. Ohne Termin oder Anmeldung über das Bayerische Impfportal hatten impfwillige Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis die Möglichkeit, eine Erst-Impfung mit Biontech oder Johnson und Johnson zu erhalten. In der Zeit von 8.15 bis 11 Uhr verimpften vier Ärzte im Impfzentrum Lichtenfels insgesamt 100 Dosen – 56 Dosen Biontech und 44 Dosen Johnson und Johnson. Das Landratsamt ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, erklärt der Pressesprecher Andreas Grosch.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • 1 Monat kostenlos testen
  • danach 9,99 EUR mtl.
  • jederzeit kündbar

Am Freitag bot das Landratsamt Lichtenfels die erste freie Impfstunde an. Ohne Termin oder Anmeldung über das Bayerische Impfportal hatten impfwillige Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis die Möglichkeit, eine Erst-Impfung mit Biontech oder Johnson und Johnson zu erhalten.