Ärger mit Regeln
Marktgraitz sucht Doktor
In der alten Schule in Marktgraitz soll eine Arztpraxis etabliert werden, wenn es nach dem Wunsch der Gemeinde geht.
Foto: Marion Nikol; Illustration: Klaus Heim
Marktgraitz – Die Gemeinde bemüht sich um einen Hausarzt und hat sogar jemanden in Aussicht. Doch die KVB spielt da nicht mit.

   Die Gemeinde Marktgraitz möchte in ihrer alten Schule eine Hausarztpraxis etablieren. Das Thema treibt Bürgermeister Jochen Partheymüller (BB-FWM) schon lange um. Schon vor seiner Amtszeit habe es diesen Wunsch gegeben, sagt Partheymüller, und die währt immerhin schon 25 Jahre. Soweit er das überblicken könne, habe es noch nie einen eigenen Arzt hier gegeben. Die meisten Ortsbewohner sind Patienten der im knapp drei Kilometer entfernten Redwitz niedergelassenen Hausärzte. Drei Praxen gibt es dort, eine mit mehreren Medizinern.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.