Ab Montag
Start ohne Testlauf
Hartmut Pensel sitzt in seiner Lichtenfelser Apotheke vor dem Computer, an dem die digitalen OR-Codes erzeugt werden.
Hartmut Pensel sitzt in seiner Lichtenfelser Apotheke vor dem Computer, an dem die digitalen OR-Codes erzeugt werden.
Foto: Bastian Sünkel
Lichtenfels – Der Lichtenfelser Apotheker Hartmut Pensel bereitet sich darauf vor, digitale Impfpässe auszustellen.

Am Montag, 14. Juni, geht es los. Apotheken sollen digitale Impfpässe ausstellen können. Doch nicht für alle und auch nicht alle Apotheken werden dabei sein, selbst wenn sie wollten.Der erste Schritt gestaltete sich schon etwas mühsam: „Der Server war sehr langsam, als wir unsere Apotheke registriert haben“, sagt Hartmut Pensel von der Rats-Apotheke in der Lichtenfelser Fußgängerzone. Ob das System den erwarteten Ansturm ab Montag vertragen wird? Bislang weiß Pensel nur in groben Umrissen, was zu tun sein wird, um seinen Kunden einen digitalen Impfausweis zu erstellen.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Am Montag, 14. Juni, geht es los. Apotheken sollen digitale Impfpässe ausstellen können. Doch nicht für alle und auch nicht alle Apotheken werden dabei sein, selbst wenn sie wollten.Der erste Schritt gestaltete sich schon etwas mühsam: „Der Server war sehr langsam, als wir unsere Apotheke registriert haben“, sagt ...