Wenig Resonanz
Lichtenfels: Keiner will mehr geimpft werden
Eine Mitarbeiterin im Lichtenfelser Impfzentrum zeigt eine Packung mit Impfstoff von Moderna.
Eine Mitarbeiterin im Lichtenfelser Impfzentrum zeigt eine Packung mit Impfstoff von Moderna.
Foto: LRA/Heidi Bauer
LKR Lichtenfels – In Lichtenfels ist aus der Jagd nach Impfstoff eine Suche nach Impfwilligen geworden. Das könnte im Impfzentrum schon bald zu einem Novum führen.

Die Kalenderwoche 26 im Jahr 2021 wird im Landkreis als diejenige in die Geschichte der Corona-Pandemie eingehen, in der sich das Blatt wendete. Das klingt jetzt hoch gegriffen, doch tatsächlich hätte vor 14 Tagen wohl keiner darauf gewettet, dass so eine Situation eintreten würde. Aus der Jagd nach Impfstoff ist eine Suche nach Impfwilligen geworden. Dabei wurde in ganz Deutschland bis vor kurzem noch diskutiert, wann wer wie geimpft wird. Dabei entstand der Eindruck, die Aktion könnte sich noch lange hinziehen. Die Hop-on-Liste ist abgearbeitet. „Im Einladungssystem der bayerischen Impfzentren stehen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren