Advent
In Banz steht nach 40 Jahren wieder eine Krippe
Noch liegt kein Kind in der Krippe. Die Hirten warten vor dem Stall auf die Herbergsuchenden.
Noch liegt kein Kind in der Krippe. Die Hirten warten vor dem Stall auf die Herbergsuchenden.
Foto: Matthias Einwag
Kloster Banz – Vier Jahrzehnte gab es keine Krippe in der Banzer Stiftskirche. Mit Hilfe von Spenden kehrt die ursprüngliche Tradition nach Banz zurück.

Es ist dunkel im Kirchenschiff der Stiftskirche. Im matten Licht einiger Lampen glänzt die goldene Pracht der Barockaltäre. Vorne rechts im Kirchenschiff, am Benedikt-Seitenaltar, erhellen einige Strahler eine wundervolle Krippenlandschaft. Zwar ist Bethlehems Stall derzeit noch leer, doch die Szenerie wird fortlaufend ergänzt. An diesem Dezemberabend stellen Anita Gottschlich und Diana Schmitt drei neue Figuren dazu: Maria und Josef mit dem Esel auf Herbergssuche.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter