Vornamen
Traditionelle Mädchennamen liegen vorne
Emma wurde im Lichtenfelser Krankenhaus im April 2021 als zweites Kind von Nadine und Philipp Scherer aus Medlitz geboren. Sie trägt einen der Vornamen, die in jenem Jahr am beliebtesten waren.
Foto: Nadine Scherer
Lichtenfels – Auf der Beliebtheitsskala rangieren 2021 in der Region Lichtenfels drei traditionelle Mädchennamen gleichauf.

Eine Überraschung ist es nicht, dass Emma auch 2021 zu den beliebtesten Vornamen zählte. Das ist seit nunmehr zehn Jahren so. Im Jahr 2011 wurde dieser Name im Standesamt Lichtenfels sage und schreibe elfmal eingetragen, 2019 zwölfmal, und dazwischen blieb er konstant unter den am häufigsten vergebenen. Er spiegelt den Trend der Retro-Namen wider, den auch Deutschlands eifrigster Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld zum Ende des abgelaufenen Jahres einmal mehr bekräftigte.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.