Streit ums Bier
Angriff auf fränkisches Kulturgut
Schorsch (Wolfgang Stark) schnarcht – kein Wunder nach diesem Dämmerschoppen Zuhause. Das gibt bestimmt Ärger.
Foto: Monika Schütz
Ebensfeld – Erst in diesem Jahr hat sich die Theatergruppe „Main Theater“ neu gebildet. Wie die erste Uraufführung beim Publikum ankam.

Zweimal ausverkauft, wenn Profilager und Laien sich auf der Bühne zusammentun? Das soll funktionieren? Worum es da wohl geht? Na klar – ums Bier. Ums fränkische Bier, genauer gesagt. Und somit um ein wichtiges Kulturgut. Die „Ebensfelder Bierkomödie“ ist der Titel eines rund 90-minütigen Angriffes auf die Ehre des weithin bekannten und berüchtigten fränkischen Feinschmeckers. Zumindest was seine tiefe Liebe zum süffigen Kaltgetränk aus Hopfen, Bierhefe und Malz angeht. Mehr ist nämlich nicht erlaubt – sagt das ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal