Rollenspiele
Zauber des Mittelalters
Klaus Schmidt hatte einen lieben langen Tag zu tun, mit keltischem Werkzeug und keltischer Technik einen Stamm zu behauen.
Foto: Markus Häggberg
Bad Staffelstein – Wer sind die Menschen, die das Altstadtfest in Bad Staffelstein zu dem machen, was es ist? Wir sprachen mit ihnen.

Das Altstadtfest ist sehr ans Mittelalter angelehnt. Man sieht Kostüme und Waffen, hört Sackpfeifen und Trommeln, und man begegnet alter Handwerkskunst, Tänzen und Hexen. Zeit also, mal Menschen zu begegnen, die so ein Fest überhaupt erst lebendig machen.Historische TechnikKlaus Schmidt ist in den Bayerischen Staatsforsten beschäftigt. Unweit zweier zum Verkauf stehender Kutschen ist er auf dem Rathausplatz damit befasst, aus einem Stamm eine Art überdimensionales Vierkantholz zu machen. Die Technik dazu ist keltisch und das Werkzeug auch.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich