Handwerk
Flechtkunst heißt: üben, üben, üben
Lissy Johenneken hat sich im Keller ihres Wohnhauses eine eigene Werkstatt eingerichtet – mit großem Fenster und Blick auf den Garten.
Foto: Corinna Tübel
Lichtenfels – Die Lichtenfelser Korbfachschulabsolventin Lissy Johenneken ist bei bundesweiten Wettbewerben erfolgreich. Ein Werkstattbesuch

Sie tragen Namen wie Midori, Arjuna oder Navelina und nehmen ihre Betrachter gleich mit: in mystische Heldengeschichten oder südländische Obstgärten. Die Rede ist von außergewöhnlichen Taschen aus Weide, die kürzlich beim Staatspreis & Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz präsentiert wurden. Sie stammen aus der Hand von Lissy Johenneken, Absolventin der Korbfachschule in Lichtenfels im Jahr 2021. Schon damals begeisterte die geschwungene, praktische aber auch beinahe freche Form Lehrkräfte, Kolleginnen und Öffentlichkeit.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal