Schnuppertag
Erste Erfahrungen: Den richtigen Ton getroffen
Das Saxophon macht viele der jungen Besucher neugierig. Ihm einen Ton zu entlocken ist allerdings gar nicht so einfach.
Corinna Tübel
F-Signet von Corinna Tübel Fränkischer Tag
Roth – Ob Trompete, Klarinette oder Schlagzeug, früh übt sich. Der Musikverein Roth hat daher musikbegeisterte Kinder eingeladen, um sich an verschiedenen Instrumenten zu versuchen.

Viele Kinder und Jugendliche haben das Angebot des Musikverein Roth, der Ansbachtaler Musikanten, genutzt, um das ein oder andere Instrument auszuprobieren. Zur Seite standen ihnen die Musikerinnen und Musiker selbst. Sie gaben Tipps, wie man die Instrumente richtig hält oder ihnen die ersten Töne entlockt. Tief, hoch, schrill oder einfach laut: erste Gehversuche am Instrument Manchmal war das aber gar nicht notwendig. Die Neugierde und der Spaß spornten die kommenden Musiker an und ließen so manchen tiefen, hohen, schrillen oder lauten Ton ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.