Ferienprogramm
In der Pizzabäckerei…
Beim Belegen der Pizzen sind die Kinder Profis: Jeder nimmt das, worauf er Lust hat und verteilt es künstlerisch auf der Tomatensoße.
Foto: Roland Dietz
Weismain – Ofen anheizen, Teig kneten, belegen: An der Umweltstation Weismain wird beim Pizzabacken alles selbst gemacht.

Es ist einer beliebtesten Termine im Sommerjugendferienprogramm: Das Pizzabacken an der Umweltstation in Weismain. Bei der Ankunft im Kastenhof stellt man durch den angenehmen Geruch fest, dass Maria Püls von der Umweltstation schon den Holzofen vor dem Grünhaus eingeschürt hat. Sie erklärt den Kindern, dass der Ofen für den Backvorgang drei Stunden vorgeheizt werden muss und lässt einige Kinder noch Holzscheite hineinschieben.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.