Bauprojekt
Alte Schule wieder auf Vordermann
Die alte Schule, das Kriegerdenkmal sowie weitere Bauwerke in der direkten Umgebung haben die Romansthaler aufwendig saniert.
Foto: Monika Schütz
Romansthal – In Romansthal packen viele fleißige Hände zu, um die Sanierung möglich zu machen.

Während einer Dorferneuerungsmaßnahme wurden die Alte Schule mit der Kapelle samt Vorplätzen und Außenanlagen aufwendig saniert und der Spielplatz neu gestaltet. Mit viel Herzblut beteiligten sich die Romansthaler an diesem Projekt und leisteten mehr als 5000 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Voller Anerkennung über dieses ehrenamtliche Engagement begann Pfarrer Georg Birkel am Freitag nach der Begrüßung mit der feierlichen Segnung. An dem Festakt nahmen unter anderem alle drei Bürgermeister der Stadt und viele Stadträte teil.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.