Hinter Klostermauern
Im Klostergarten kommt Pater Stanislaus auf Touren
Der Garten ist eine Welt, in der Pater Stanislaus zu allen Zeiten auch Gedanken erntet.
Der Garten ist eine Welt, in der Pater Stanislaus zu allen Zeiten auch Gedanken erntet.
Foto: Markus Häggberg
Bad Staffelstein – Pater Stanislaus hat einen grünen Daumen: Seine Predigten schreibt er im Garten von Vierzehnheiligen. Und manchmal greift er dort zur Motorsäge.

Lässt sich Gott beweisen? Eine Sache für die Philosophie. Pater Stanislaus indes hat den Beweis für sich gefunden: „Es muss einen Gott geben, denn ich habe das Studium geschafft.“ Wir stehen im ersten Stock an einem Fenster nach Osten. Ist es eine Spur von Bohnerwachs, die hier in der Luft des kleinen Saals mit Holzfußboden, Kamin und über vier Meter Deckenhöhe liegt? Von diesem Raum aus, der unweit seines eigenen Zimmers liegt, blickt Pater Stanislaus in den Garten hinter der Basilika. Den Magnolienbaum hat Pater gestutzt. ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter