Konzert
Klangmalerei vom Feinsten
Musik weckt Assoziationen, so auch bei Anna Zassimova. Während der Stücke sprach sie gerne auch von dem, was ihr bei gewissen Klängen in den Sinn kommt.
Musik weckt Assoziationen, so auch bei Anna Zassimova. Während der Stücke sprach sie gerne auch von dem, was ihr bei gewissen Klängen in den Sinn kommt.
Foto: Markus Häggberg
Lichtenfels – Anna Zassimova und Christophe Sirodeau hauchten dem Lichtenfelser Klassik Open Air neues Leben ein.

Tänze und Legenden – unter diesem Motto standen am Mittwoch die Klavierkünste von Anna Zassimova und Christophe Sirodeau. Nach einem Jahr coronabedingter Abwesenheit war es wieder da: das Klassik-Open-Air. Unter großem Beifall endete ein Konzert, das aus mehreren Gründen in Erinnerung bleiben dürfte. Da wären zum einen die Künstler selbst. Die Russin Zassimova und der Franzose Sirodeau, jeder eine (Welt-) Klasse für sich, aber gemeinsam und vierhändig wohl auch auf manchem Gebiet einzig.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren