Porträt
Musik ist ihr Seelenheil
Ein vielumjubeltes Debüt gibt die Gruppe „Fillmore“ in Wernstein. Sängerin Sabine Schleicher singt sich begleitet von Gitarrist Steve Hohenberger die Seele aus dem Leib.
Ein vielumjubeltes Debüt gibt die Gruppe „Fillmore“ in Wernstein. Sängerin Sabine Schleicher singt sich begleitet von Gitarrist Steve Hohenberger die Seele aus dem Leib.
Foto: Stephan Stöckel
Mainroth – Die Sängerin Sabine Schleicher schlüpft in viele Rollen. Jetzt hat sie mit „Fillmore“ eine umjubelte Premiere hingelegt.

Man kennt sie als „Saitenwynd“-Sängerin, die lieblich und auf fränkisch in das Mikrofon singt: „Marua – doch du bist mei Heimat gworn“. Beim Mainline-Gospel-Chors bekennt sie mit ihrer schwarz gefärbten Altstimme voller Inbrunst ihre Zuneigung zu Christus, dem Erlöser: „I Will Follow Him.“ Im Alten Schäferhaus von Wernstein schlüpft Sabine Schleicher aus Mainroth in eine weitere Rolle: Mit ihrem jüngsten musikalischen Kind, der Blues- und Rockband „Fillmore“, gibt die Sängerin vom Obermain an einem lauen Sommerabend im lauschigen Garten der Kleinkunstbühne ein vielumjubeltes Debüt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren