Ringen
AC Lichtenfels: Harter Brocken zum Saisonstart
Im Trainingslager wurde schon tüchtig gearbeitet. Hier setzt der ACL-Neuzugang in der 75-/80-Kilo-Klasse, Marcel Berger (oben), zum Durchdreher an.
Im Trainingslager wurde schon tüchtig gearbeitet. Hier setzt der ACL-Neuzugang in der 75-/80-Kilo-Klasse, Marcel Berger (oben), zum Durchdreher an.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Nach eineinhalb Jahren Wettkampfpause starten die „Eagles“ Lichtenfels beim ASV Schorndorf in die neue Runde der Bundesliga.

Für Ringsport-Begeisterte hat die spannende Zeit des Jahres angefangen, vergangenen Samstag hat die Mannschaftssaison 2021 begonnen. Nach ersten Begegnungen in den anderen Bundesligastaffeln und der Landesliga geht es für die Eagles des AC Lichtenfels am Samstag (11. September) los. Die Bundesligamannschaft unter Ali Hadidi, Venelin Venkov und Tobias Schütz wird sich nach gut eineinhalb Jahren Wettkampfpause in Schorndorf präsentieren, ehe der AC Lichtenfels zwei Wochen später – am 25. September – den ersten Heimkampf der Saison gegen die RKG Reilingen/Hockenheim ausrichtet.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren