Ringen
AC Lichtenfels: Play-off-Rennen nimmt Fahrt auf
Zuletzt legten Hannes Wagner (unten) – hier gegen Schorndorfs Kai Dittrich – und der ACL eine unsanfte Landung hin und verloren gegen die Spitzenmannschaft klar. Gegen Reilingen/Hockenheim soll es für die „Eagles“ wieder besser laufen.
Zuletzt legten Hannes Wagner (unten) – hier gegen Schorndorfs Kai Dittrich – und der ACL eine unsanfte Landung hin und verloren gegen die Spitzenmannschaft klar. Gegen Reilingen/Hockenheim soll es für die „Eagles“ wieder besser laufen.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Nach der deutlichen Niederlage gegen Schorndorf wartet auf die Bundesliga-Ringer des AC Lichtenfels ein richtungsweisender Wettkampf.

Die Tabelle der Ringer-Bundesliga Südost zeichnet allmählich ein klares Bild. An der Tabellenspitze haben sich Schorndorf und Burghausen abgesetzt, am Tabellenende rangieren die bisher sieglosen Ringer aus Viernheim. Dazwischen kämpfen Nürnberg, Lichtenfels und Reilingen/Hockenheim um die übrigen beiden Play-off-Plätze.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren