Fußball
Warum Armin Eck einen Kreisligisten übernimmt
Armin Eck soll in der neuen Saison beim FC Burgkunstadt für neue Impulse sorgen und weiter an der Integration der Nachwuchskräfte arbeiten.
Armin Eck soll in der neuen Saison beim FC Burgkunstadt für neue Impulse sorgen und weiter an der Integration der Nachwuchskräfte arbeiten.
Foto: sportpress
Burgkunstadt – Neue Aufgabe für Armin Eck: Der Ex-Profi trainiert ab der neuen Saison den Kreisligisten FC Burgkunstadt – möglicherweise als Bezirksligist.

Einen Trainerwechsel zur  Fußball-Saison 2022/23 nimmt der Kreisligist FC Burgkunstadt vor. Armin Eck, bis Ende 2021 viereinhalb Jahre Coach beim Landesligisten SV Friesen, wird den derzeit Tabellenzweiten der Kreisliga 2 zur neuen Spielzeit coachen. Dies teilte der Verein am Freitag mit.  Die sportliche Leitung und der Vorstand  des Vereins sind zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit mit Trainer Michael Backert nach dieser Saison zu beenden. Der 52-Jährige  hat im Jahr 2019 die erste Mannschaft der Schuhstädter ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter