Laufsport
Silvester werden wieder die Laufschuhe geschnürt
Nach zweijähriger Zwangspause stehen nun wieder am 31. Dezember die Läufer – teilweise in kurzen Hosen  –  in Bad Staffelstein an der Startlinie.
Nach zweijähriger Zwangspause stehen nun wieder am 31. Dezember die Läufer – teilweise in kurzen Hosen – in Bad Staffelstein an der Startlinie.
Mario Deller
F-Signet von Mario Deller Fränkischer Tag
Bad Staffelstein – Zweimal wurde er zuletzt pandemiebedingt abgesagt, nun feiert er sein Comeback: der Adam-Riese-Silvesterlauf des TSV Staffelstein. Vier verschiedene Läufe werden angeboten.

„Für so manchen Teilnehmer ist es zur liebgewonnenen Tradition geworden, vor dem Wechsel ins neue Jahr noch einmal die Laufschuhe zu schnüren. Umso mehr freue ich mich für die Laufsportfans, dass der Silvesterlauf nun wieder stattfinden kann“, sagt Organisator Karl-Heinz Drossel im Vorfeld.

Motiviert durch die positiven Rückmeldungen der Läufer und Läuferinnen hat er mit seinem Helferteam die Vorbereitungen getroffen, um erneut einen Silvesterlauf durch die Straßen der Badstadt zu ermöglichen. Der Silvesterlauf startet und endet an der Adam-Riese-Halle – und zieht routinierte Sportler, aber auch Laufneulinge an.

Die Teilnehmer des 10.000 Meter langen Hauptlaufs für Athleten ab 16 Jahre absolvieren vier Runden zu je 2250 Metern sowie zusätzlich eine 1000 Meter lange Schleife. Wer die sportliche Herausforderung im Hobbylauf (ab 14 Jahren) sucht, hat 5500 Meter zu bewältigen, sprich zwei Runden plus Zusatzschleife.

Auch die Nachwuchsläufer bleiben nicht außen vor: Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 bis 2010 können sich am 2250 Meter langen Schülerlauf beteiligen. Für die Altersklassen U12 (2011/12) und U10 (2013/14) wird ein 1000-Meter-Lauf angeboten. Die Schülerläufe starten um 12.45 Uhr, der Hobbylauf um 13.15 Uhr und der Hauptlauf um 14 Uhr.

Der genaue Verlauf der Strecken ist auf der Homepage www.obermain-marathon.de beschrieben. Dort ist auch bis Freitag, 30. Dezember, um 17 Uhr, die Online-Anmeldung möglich. Es gibt die Möglichkeit, sich ein Funktionsshirt bei der Anmeldung zu bestellen. Nachmelden kann man sich am Veranstaltungstag gegen eine zusätzliche Gebühr von drei Euro von 11 bis 12 Uhr in der Peter-J.-Moll-Halle, in der an Silvester ab 11 Uhr auch die Startnummernausgabe erfolgt.

Die Siegerehrung für den Haupt- und den Hobbylauf findet gegen 16 Uhr in der Peter-J.-Moll-Halle statt, die Siegerehrung für die Schülerläufe ebenfalls dort kurz nach Wettkampfende. Die Organisatoren freuen sich auch über Teamanmeldungen.

Dusch- und Parkmöglichkeiten befinden sich in der Peter-J.-Moll-Halle. Die BRK-Ortsgruppe übernimmt den Sanitätsdienst. Ein Hinweis: Nach Fertigstellung des fünften und letzten Bauabschnittes ist die Bahnhofstraße in Bad Staffelstein wieder durchgängig befahrbar. Die gesamte Strecke ist während der Laufveranstaltung für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie auch:

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: