Jahresrückblick 2021
Das Lichtenfelser Sportjahr im Corona-Modus
Schwabthal im Regen. Als die Radprofis der Deutschland-Tour Ende August durch Franken fuhren, war das Wetter schlecht.
Schwabthal im Regen. Als die Radprofis der Deutschland-Tour Ende August durch Franken fuhren, war das Wetter schlecht.
Foto: Karl-Heinz Weber
Lichtenfels – Trotz der Pandemie fanden in den inzidenzarmen Zeiten der vergangenen zwölf Monate auch im Landkreis Lichtenfels einige Spiele und Wettbewerbe statt.

Das Jahr 2021 begann sportarm und endete so. Sämtliche Sportarten auf Amateur-Ebene waren und sind vom Lockdown betroffen. Das Coronavirus hatte den Sport und jeden, der damit zu tun hatte, lahmgelegt. Lediglich die Profis durften und dürfen derzeit – allerdings erneut nur in Geisterspielen – ihrem Beruf nachgehen. FußballNach langem Hin und Her des Bayerischen Fußball-Verbandes wurde die Saison, die im Sommer 2019 begann, im Mai 2021 abgebrochen und nach der Quotientenregel gewertet.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter