Ringen
Eagles wollen sich in Burghausen wacker schlagen
Der Ungar im Lichtenfelser Trikot, Zsombor Gulyas (rechts), feierte vor drei Wochen in der 75-Kilo-Freistilklasse gegen den Reilinger Alan Golmohammadi einen Sieg mit technischer Überlegenheit.
Der Ungar im Lichtenfelser Trikot, Zsombor Gulyas (rechts), feierte vor drei Wochen in der 75-Kilo-Freistilklasse gegen den Reilinger Alan Golmohammadi einen Sieg mit technischer Überlegenheit.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Die Lichtenfelser gastieren am Samstag beim Serienmeister SV Wacker Burghausen. Zuletzt setzte es herbe Schlappen.

Nach dreiwöchiger WM-Pause geht es für Bundesliga-Ringer des AC Lichtenfels nach zwei freien Wochenenden am Samstag (19.30 Uhr) wieder auf die Matte. Im dritten Kampf der Saison müssen die Eagles beim SV Wacker Burghausen Farbe bekennen. Bundesliga SV Wacker Burghausen – Eagles Lichtenfels Während Lichtenfels nach der Auftaktniederlage gegen den ASV Schorndorf gegen die RKG Reilingen/Hockenheim am zweiten Kampftag den ersten Sieg eingefahren hatte, starteten die Oberbayern mit zwei eindrucksvollen Erfolgen in die Runde. Ein dominanter Auftritt in Nürnberg, gefolgt von einem 14:11 in Schorndorf ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren