Fußball
FC Lichtenfels: Goller nimmt Abwehr in die Pflicht
Der Lichtenfelser Lukas Jankowiak (links) schirmt den Ball gegen den Memmelsdorfer Max Hüttner ab. Am Samstag müssen Jankowiak und der FCL nach Euerbach/Kützberg.
Der Lichtenfelser Lukas Jankowiak (links) schirmt den Ball gegen den Memmelsdorfer Max Hüttner ab. Am Samstag müssen Jankowiak und der FCL nach Euerbach/Kützberg.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – An den SV Euerbach/Kützberg denkt der FC Lichtenfels ungern zurück. Im Hinspiel kassierte der FCL fünf Gegentore. Im Fokus steht daher die Abwehr.

Mit einem Punkt aus dem Derby gegen den SV Memmelsdorf im Rücken geht es für den Nordwest-Landesligisten FC Lichtenfels nun zum SV Euerbach/Kützberg. Anstoß ist für das Team rund um das Trainer-Gespann Christian Goller und Oliver Müller am Samstag um 15 Uhr. Landesliga Nordwest, Vorrundengruppe 1 SV Euerbach/Kützberg – FC Lichtenfels „Wir haben aus den zwei Spielen gegen Friesen und Memmelsdorf vier Punkte mitgenommen, in der Hinrunde waren es noch null. Der Ausgleich war auch verdient, auch wenn er relativ spät gefallen ist. Wir waren meiner Meinung nach sogar einen Tick besser, aber unter dem ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren