Fußball
FCL desolat: fünf Gegentreffer in einer Halbzeit
Ratlos: Die  Lichtenfelser um Leon Holzheid (links) – er schoss den Ehrentreffer  –  hatten beim FC Geesdorf einen rabenschwarzen Tag erwischt.
Ratlos: Die Lichtenfelser um Leon Holzheid (links) – er schoss den Ehrentreffer – hatten beim FC Geesdorf einen rabenschwarzen Tag erwischt.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Der Aufwärtstrend des Landesligisten FC Lichtenfels wurde jäh gestoppt. Nach drei Partien ohne Niederlage blieb er ohne Punkte – und ohne Siegchance.

Gerade in der ersten Halbzeit im Spiel beim FC Geesdorf hatte der FCL einen rabenschwarzen Tag erwischt. Beim Stand von 5:0 für die Hausherren war die Partie nach 45 Minuten entschieden. Nach 90 Minuten stand ein 6:1 für die Geesdorfer zu Buche. Landesliga Nordwest, Gruppe 1 FC Geesdorf – FC Lichtenfels 6:1 (5:0) Der FC Lichtenfels erwischte einen absoluten Kaltstart und lag nach nicht einmal zehn Minuten schon mit 0:2 im Hintertreffen. Vincent Held hatte für die Hausherren doppelt getroffen und der Partie damit früh eine klare Richtung gegeben. Zu Ungunsten der Lichtenfelser, die ihrerseits kaum ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren