Fußball
TSV Staffelstein will Sack diesmal früher zumachen
Nach zwei Ausgleichstreffern in den Schlussminuten will Trainer Norbert Kunisch mit dem TSV Staffelstein einen Vorsprung ins Ziel bringen.
Foto: Gunther Czepera
Bad Staffelstein – Nach zwei Spieltagen sind in der Bezirksliga fünf Teams noch unbesiegt, darunter der TSV Staffelstein. Doch ganz zufrieden ist der Aufsteiger nicht.

Die Staffelsteiner erwarten am Samstag (16 Uhr) die Bayernliga-Reserve der DJK Bamberg. Am Sonntag (16 Uhr) misst sich der Bamberger Kreisliga-Meister SpVgg Rattelsdorf mit Sylvia Ebersdorf. Bezirksliga Oberfanken West TSV Staffelstein – DJK Bamberg II Zwei Spiele, keine Niederlage, aber auch kein Sieg. So ist die Bilanz des TSV vor der Partie gegen die Bayernliga-Zweite. „Das späte 1:1 in Meeder raubte uns den Dreier. Doch hätten wir den Sack schon früher zumachen können. Die Chancen dafür hatten wir herausgespielt“, ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich