Fußball
Lichtenfelser drehen frühen Rückstand
Die Lichtenfelser Kicker dürfen sich über einen perfekten Saisonstart freuen. Im Pokal zuletzt gegen den FC Coburg durften sie dagegen nur zwischenzeitlich jubeln (Bild). Am Ende waren die Coburger im Elfmeterschießen die Glücklicheren.
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Lichtenfels – Der FC Lichtenfels gewinnt das Auftaktspiel zur neuen Landesliga-Saison mit 3:1 beim Absteiger Vatan Spor Aschaffenburg.

Perfekter Start für den FC Lichtenfels in die neue Saison der Landesliga Nordwest: Das Team von Trainer Oliver Müller feierte beim Bayernliga-Absteiger SV Vatan Spor Aschaffenburg einen verdienten 3:1-Sieg. Der Erfolg ist umso bemerkenswerter, weil die Unterfranken eigentlich im oberen Tabellendrittel mitspielen wollen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.