Fußball
Lichtenfelser Stadtderby geht an Landesligareserve
Der FCler David Beloch (rechts) köpft frei vor DJK-Schlussmann Luiz Schrepfer zum entscheidenden Tor ein.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Knapp und umkämpft ist das Stadtduell in der Kreisliga Coburg/Lichtenfels. Ein Tor entscheidet das Derby zwischen der DJK und der FCL-Zweiten.

Die Landesliga-Reserve des FC Lichtenfels hat das Stadtderby in der Fußball-Kreisliga Coburg/Lichtenfels bei der DJK Franken knapp für sich entschieden. David Beloch erzielte in der 41. Minute das Goldene Tor. Kreisliga Coburg/LichtenfelsDJK Lichtenfels – FC Lichtenfels II 0:1 (0:1)Das Derby vor 100 Zuschauern begann flott. Die FCler testeten schon bald DJK-Torwart Luiz Schrepfer mit einem Schuss von der Strafraumgrenze.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.