Fußball-Landesliga
Duell zweier Ex-Teamkollegen auf der Trainerbank
Trainer Oliver Müller muss bei seinem Lichtenfelser Team vor allem an der Abwehr arbeiten, um gegen Dampfach ein gelungenes Heimsaisondebüt abzuliefern.
Foto: Gunther Cezepera
F-Signet von Tobias Ebner Fränkischer Tag
Lichtenfels – Beim ersten Heimspiel der Landesliga Saison 2022/23 gegen Dampfach wartet ein alter Bekannter auf den Lichtenfelser Trainer Oliver Müller.

Am Samstag (17 Uhr) kommt es im Karl-Fleschutz-Stadion zur Heimpremiere für den FC Lichtenfels in der Landesliga-Saison 2022/23. Die Korbstädter dürfen am vierten Spieltag der noch jungen Spielzeit erstmals vor heimischem Publikum ran. Als Gegner kommt Aufsteiger DJK Dampfach in die Deutsche Korbstadt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.