Fußball
Im Derby in Marktzeuln geht’s um ersten Sieg
Der Marktzeulner Kapitän Adrian Kremer (links) will sich heute im Landkreisduell mit der DJK Lichtenfels ebenso behaupten wie hier im Zweikampf mit dem Burgebracher Jonas Pfeiffer.
Der Marktzeulner Kapitän Adrian Kremer (links) will sich heute im Landkreisduell mit der DJK Lichtenfels ebenso behaupten wie hier im Zweikampf mit dem Burgebracher Jonas Pfeiffer.
Foto: Gunther Czepera
Marktzeuln – Der TSV Marktzeuln möchte im Heimspiel den Landkreis-Rivalen DJK Lichtenfels im Keller der Bezirksliga halten. Doch der Aufsteiger hat etwas dagegen.

Für Profis sicher kein Problem, für Amateure geht es in Richtung Zumutung: Die Terminplaner der Fußball-Bezirksliga Oberfranken West haben zwei Spieltage innerhalb von nicht einmal 48 Stunden angesetzt. So findet am Freitagabend, 18.30 Uhr, die dritte Runde und am Sonntagnachmittag die vierte statt. Im Fokus des Landkreises Lichtenfels steht das Derby am Freitag zwischen dem TSV Marktzeuln und dem Aufsteiger DJK Lichtenfels. Der TSV Ebensfeld erwartet zur gleichen Zeit den TSV Burgebrach. Am Sonntag, 16 Uhr, genießen die Lichtenfelser gegen die DJK Bamberg II Heimvorteil.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren