Fußball
Kreisliga Kronach: So lief der Rückrundenauftakt
Der Lichtenfelser Adrian Brehm (links) zieht ab und versenkt den Ball zum dritten Mal im Neukenrother Tor. Marius Werner hat nur das Nachsehen.
Der Lichtenfelser Adrian Brehm (links) zieht ab und versenkt den Ball zum dritten Mal im Neukenrother Tor. Marius Werner hat nur das Nachsehen.
Foto: G. Czepera
Lichtenfels – Der Tabellenzweite Neukenroth kassiert beim FC Lichtenfels II seine erste Saisonniederlage. Diesen und alle anderen Kreisliga-Berichte gibt es hier.

14 Spiele lang blieb der TSV Neukenroth in der Fußball-Kreisliga Kronach ungeschlagen, doch der Drittplatzierte FC Lichtenfels II beendete mit dem 4:2-Sieg vor 250 Zuschauern die Serie des Tabellenzweiten. Die Partie des Spitzenreiters FC Burgkusntadt gegen Wolfers-/Neuengrün wurde verlegt. Der FC Marktgraitz rutschte durch die 2:3-Niederlage beim Vorletzten Ludwigsstadt auf Rang 8 ab. Siege feierten aus der unteren Tabellenhälfte auch die SpVgg Lettenreuth (3:1 gegen Weißenbrunn) und der SC Jura Arnstein (1:0 gegen Gifting/Rothenkirchen/Pressig).

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren