Fußball
Kreisliga Kronach: Alles zum 8. Spieltag
Die Weißenbrunner Marin Rebhan und Simon Thümlein (schwarze Trikots, von links) greifen den Wolfersgrüner Christopher Schmidt an.
Die Weißenbrunner Marin Rebhan und Simon Thümlein (schwarze Trikots, von links) greifen den Wolfersgrüner Christopher Schmidt an.
Foto: Heinrich Weiß
Neukenroth – Neukenroth und Burgkunstadt fahren in der Kreisliga Kronach jeweils zwei Siege ein. So verlief der Sonntagsspieltag.

Nachdem der FC Marktgraitz am Freitagabend das spannende Verfolgerduell in der Kreisliga 2 bei der SG Gifting/Rothenkirchen/Pressig knapp gewonnen hatte, ging er am Sonntag gegen den Spitzenreiter TSV Neukenroth mit 0:5 unter. Die Giftinger kamen beim Kellerkind SCW Obermain nicht über ein 1:1 hinaus. Auch das zweite Spitzenteam, das aus Burgkunstadt, ließ am Doppelspieltag nichts anbrennen und feierte nach dem 2:1 gegen den SV Friesen II einen Kantersieg gegen den VfR Johannisthal. Zwei Siege feierte auch der FC Lichtenfels II, der damit auf Rang 3 kletterte. Der TSV Ludwigsstadt konnte weder am Freitag beim ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren