Fußball
FC Lichtenfels bleibt in Aufstiegsrunde unbesiegt
Der Lichtenfelser Lukas Jankowiak (links) setzte sich – wie hier gegen den    Haibacher Tobias Schrod  – immer wieder gut in Szene, vergab  aber mehrere gute Torchancen.
Der Lichtenfelser Lukas Jankowiak (links) setzte sich – wie hier gegen den Haibacher Tobias Schrod – immer wieder gut in Szene, vergab aber mehrere gute Torchancen.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Der FC Lichtenfels festigt mit einem 1:1 gegen Haibach den Platz in der Landesliga-Spitzengruppe – lässt aber in Halbzeit 1 viele Chancen liegen.

Der FC Lichtenfels bleibt in der Aufstiegsrunde der Landesliga Nordwest unbesiegt, musste beim 1:1 im Heimspiel gegen den SV Alemannia Haibach aber erstmals Punkte abgeben. Zudem verpassten es die Lichtenfelser durch das leistungsgerechte Unentschieden, sich an ihrem Gegner vorbei auf den dritten Tabellenplatz zu schieben. Landesliga Nordwest, Aufstiegsrunde FC Lichtenfels – SV Alemannia Haibach 1:1 (1:0)In der sehenswerten Begegnung bei sehr guten äußeren Bedingungen hatten die Platzherren in der ersten Halbzeit Vorteile.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal