Fußball
Maradona-Trainer fühlt sich in Franken sauwohl
Eckhard Krautzun trainierte 2004 die besten chinesischen Fußball-Talente im unterfränkischen Kurort Bad Kissingen.
Eckhard Krautzun trainierte 2004 die besten chinesischen Fußball-Talente im unterfränkischen Kurort Bad Kissingen.
Foto: dpa/Marcus Führer
Weismain – Fußball-Trainer und Weltenbummler Eckhard Krautzun war in der ganzen Fußball-Welt zu Hause – und ist immer wieder zu Besuch in Franken.

Er ist der Weltenbummler unter den deutschen Fußball-Trainern, hat mehr als 30 Vereine oder Nationalmannschaften in zwölf Ländern trainiert. „Nur Rudi Gutendorf hat mich übertroffen“, sagt Eckhard Krautzun nicht ohne Stolz auf seine Karriere. Der heute 80-Jährige ist ein Kosmopolit, spricht mehrere Sprachen fließend, hat auch bei Traditionsvereinen wie dem TSV 1860 München oder 1. FC Kaiserslautern in der Bundesliga gearbeitet – und auch in Franken seine Spuren hinterlassen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren