Fußball
Obersdorfer fordern den Spitzenreiter Neuses
Der am Boden liegende Neuseser Maximilian Schedel bringt den Obersdorfer Bastian Schmitt zu Fall.
Der am Boden liegende Neuseser Maximilian Schedel bringt den Obersdorfer Bastian Schmitt zu Fall.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Das Topduo in der Fubßall-Kreisklasse 2 Lichtenfels muss hat um die Punkte kämpfen – ein Team geht aber leer aus.

Der SV Neuses hat am sechsten Spieltag sein erstes Gegentor kassiert. Der Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse 2 Lichtenfels schoss aber bei der SpVgg Obersdorf zwei Treffer und bleibt damit ohne Punktverlust souverän an der Tabellenspitze. Der bis dato punktgleiche FC Baiersdorf zog dagegen beim SSV Ober-/Unterlangenstadt mit 2:3 den Kürzeren. Kreisklasse 2TSF Theisenort – SV Siedl. Lichtenfels 2:0 (0:0)Die Heimelf nahm das Heft in die Hand, bemühte sich mit Ballbesitz, hatte jedoch wenig zwingende Chancen.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren