Fußball-Relegation
Torwart sichert TSV Marktzeuln den knappen Sieg
Der Marktzeulner Trainer Lukas Engelmann   klatscht  nach dem gehaltenen Elfmeter mit TSV-Torwart Matthias Weiß ab.
Foto: Gunther Czepera
Küps – Der TSV Marktzeuln hat den Klassenerhalt in der Bezirksliga West weiter im Blick, der Aufstiegstraum des FC Burgkunstadt ist dagegen geplatzt.

In Küps setzten sich die Marktzeulner knapp mit 1:0 durch und zogen so in die zweite Relegationsrunde ein. Falls Sylvia Ebersdorf oder der TSV Burgebrach in der Relegation den Verbleib bzw. Sprung in die Landesliga schaffen, könnte dieser Sieg dem TSV Marktzeuln schon zum Klassenerhalt reichen. Relegation zur Bezirksliga TSV Marktzeuln – FC Burgkunstadt 1:0 (1:0) Vor der großen Kulisse von 981 Zuschauern agierten die beiden Mannschaften zunächst zurückhaltend, das Hauptaugenmerk lag auf der Defensive. Das Konzept in der Offensive war ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.