Ringen
Marcel Berger lässt die Eagles-Fans jubeln
Marcel Berger (unten) behielt im letzten Kampf die Nerven und holte den entscheidenden Sieg für die Lichtenfelser.
Archiv/Gunther Czepera
F-Signet von Darius Mayek Fränkischer Tag
Lichtenfels – Eine Woche zuvor verlor der 24-Jährige bei Gleichstand noch den letzten Kampf, in Greiz holt er die entscheidenden Punkte zum 15:13-Sieg. Damit dürften die Lichtenfelser den Abstieg verhindert haben.

Die Eagles haben das Abstiegsgespenst verscheucht. Die Lichtenfelser Bundesliga-Ringer haben am Samstag beim RSC Rotation Greiz nach dramatischem Kampf mit 15:13 gewonnen und damit wohl den Ligaverbleib geschafft. An den verbleibenden zwei Kampftagen dürften Greiz (5:19 Punkte) und Markneukirchen (7:17) die Lichtenfelser (8:16) angesichts des Restprogramms nicht mehr von Rang 5 verdrängen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben