Frauenfußball
Roth gewinnt das Bezirksliga-Derby zum Auftakt
Die Rotherin Jessica Will (rechts) hält sich im Zweikampf die Lichtenfelserin Katharina Zillig vom Leib.
Die Rotherin Jessica Will (rechts) hält sich im Zweikampf die Lichtenfelserin Katharina Zillig vom Leib.
Foto: Gunther Czepera
Schwabthal – Der FC Fortuna schlägt die neue SG Lichtenfels/Hochstadt mit 3:0. Schwabthaler Aus im Pokal in Ebing.

Eine Woche vor dem Saisonstart in der Bayernliga ging die Generalprobe für die Fußballerinnen des Schwabthaler SV im BFV-Verbandspokal daneben. Der Aufsteiger unterlag beim Landesligisten SpVgg Ebing mit 0:4. Die Ebingerinnen gingen mit der Euphorie des Sieges aus der 1. Runde des DFB-Pokals zu Werke und siegten verdient. Bei der Auslosung gestern bekam die SpVgg den Bundesligisten SC Freiburg als Gegner zugelost. Die Partie soll am 25./26. September ausgetragen werden.Zum Saisonauftakt im oberfränkischen Frauenfußball unterlag in der Bezirksliga die SG Lichtenfels/Hochstadt dem FC Fortuna Roth mit 0:3.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren