Frauenfußball
Schwabthal tritt auf die Bayernliga-Bühne
Lisa Kestler (vorne) erzielte  in der vergangenen Saison 15 Tore für die Schwabthalerinnen.
Lisa Kestler (vorne) erzielte in der vergangenen Saison 15 Tore für die Schwabthalerinnen.
Foto: Hartmut Klamm
Schwabthal – Die Frauen aus dem Staffelsteiner Ortsteil starten am Samstag ins „große Abenteuer“. Will will der Landesliga-Meister in der Bayernliga mithalten?

SpVgg Greuther Fürth, FC Ingolstadt, Schwaben Augsburg – große Namen und starke Gegner. Diese Teams kommen in den nächsten Monaten alle nach Schwabthal aufs Sportgelände im Staffelsteiner Ortsteil End. Dort spielen die Frauen des Schwabthaler SV Fußball, in dieser Saison erstmals in der Bayernliga. „Das ist für den Verein ein Highlight“, sagt Kapitänin Lisa Kestler mit großer Vorfreude auf den Auftakt am Samstag (15 Uhr). Dann kommt mit dem TuS Bad Aibling der am weitesten entfernte Gegner nach Schwabthal.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren