Fußball
So lief der Spieltag der Kreisklasse 2 Lichtenfels
Der Islinger Tobias Knauer (links) bei der Ballannahme nach einem Einwurf, bei dem für den Weißenbrunner nur die Zuschauerrolle bleibt.
Der Islinger Tobias Knauer (links) bei der Ballannahme nach einem Einwurf, bei dem für den Weißenbrunner nur die Zuschauerrolle bleibt.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Islinger drücken in Unterzahl auf den Ausgleich, werden aber nicht belohnt. Kurios verlief das Verfolgerduell zwischen Obersdorf und Theisenort.

Nur fünf der acht angesetzten Partien in der Fußball-Kreisklasse 2 Lichtenfels gingen am Wochenende über die Bühne. Spektakulär war das Verfolgerduell zwischen Obersdorf und Theisenort. Erst nach einem 0:4-Rückstand sind die Turn- und Sportfreunde aufgewacht und legten eine beachtliche Aufholjagd hin – letztlich aber ohne Erfolg. Aus dem Spitzenquartett spielte nur der FC Baiersdorf, der seinen zweiten Platz mit einem 3:0-Sieg in Hochstadt festigte. Kreisklasse 2 LichtenfelsSpVgg Isling – TSV Weißenbrunn II 0:1 (0:1)In der ersten Halbzeit waren Torchancen Mangelware.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren