Radsport
Staffelsteiner Köhnlein siegt am Frankenberg
Am Schlussanstieg des Frankenberger Bergzeitfahrens mobilisieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Kräfte.
Am Schlussanstieg des Frankenberger Bergzeitfahrens mobilisieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Kräfte.
Foto: Dieter Radziej
Frankenberg – Einzelzeitfahren am Berg – kurz, aber knackig – gibt es in Frankenberg bei Weismain. Die zehnte Auflage ging vor kurzem über die Bühne.

Es war wieder ein ganz besonderes Ereignis, das Frankenberger Bergzeitfahren des Turnvereins Weismain. Nach der langen sportlichen Pause konnte dabei in diesem Jahr sogar ein kleines Jubiläum gefeiert werden, denn es war die 10. Veranstaltung in der beschaulichen Jura-Landschaft. Natürlich hatte in den vergangenen Monaten Corona auch für dieses Sportereignis den Rahmen abgesteckt und so entschied sich der Veranstalter, diesmal bei allen Startern komplette Meldedaten einzufordern und keine Nachmeldungen zuzulassen. So konnte der TV Weismain alle gesetzlichen Vorgaben und hygienischen Bestimmungen einhalten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren