Handball
TSL-Trainer fordern Konstanz und Disziplin
Mit wuchtigen Würfen aus dem Rückraum und platzierten Siebenmetern überzeugt im Team der TS Lichtenfels Lukas Will.
Mit wuchtigen Würfen aus dem Rückraum und platzierten Siebenmetern überzeugt im Team der TS Lichtenfels Lukas Will.
Foto: Heike Günther
Lichtenfels – Den Bezirksliga-Handballern der TS Lichtenfels glückte zuletzt ein überzeugender Sieg. Nun wollen die Korbstädter nachlegen.

Nach dem zweiten Saisonsieg in der vergangenen Woche in Bamberg wollen die Bezirksliga-Handballer der TS Lichtenfels den nächsten doppelten Punktgewinn holen. Am Sonntag (15 Uhr) empfängt das Team der beiden Spielertrainer Cornelius John und Philipp Rödel die dritte Mannschaft von HaSpo Bayreuth. Bezirksliga, Männer TS Lichtenfels – HaSpo Bayreuth IIINach zwei Siegen und einer Niederlage rangieren die „Turner“ aktuell auf Rang 4 der Tabelle, punktgleich mit dem Dritten SG Bamberg/Hallstadt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren