Handball
TV Oberwallenstadt mit neuem Trainer ins Derby
Gut lachen haben die TVO-Frauen um Torfrau Andrea Fischer (grünes Trikot), wenn sie im Derby gegen die SG Kunstadt/Weidhausen auf eine voll besetzte Tribüne schauen können.
Gut lachen haben die TVO-Frauen um Torfrau Andrea Fischer (grünes Trikot), wenn sie im Derby gegen die SG Kunstadt/Weidhausen auf eine voll besetzte Tribüne schauen können.
Foto: Heike Günther
Oberwallenstadt – Die Oberwallenstadter Handballerinnen fühlen sich in ihrer Außenseiterrolle gegen die SG Kunstadt/Weidhausen wohl.

Wiedersehen macht Freude. Vor allem den Fans zweier rivalisierender Handballteams, die nach langer Zeit wieder ein Lokalderby zu sehen bekommen. Beim TV Oberwallenstadt, seit vergangener Saison, in der jedoch nur ein Spiel bestritten wurde, wieder in der Frauenhandball-Bezirksoberliga vertreten, herrscht noch die Euphorie über den Aufstieg. Die SG Kunstadt/Weidhausen hatte sich aus personellen Gründen für einen Rückzug aus der Landesliga entschieden, so dass es nun am Samstag (17 Uhr, Sportzentrum an der Friedenslinde) zum Duell mit klar verteilten Rollen kommt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren