Handball
TV Oberwallenstadt peilt zweiten Saisonsieg an
Torhüterin Sophie Fleischer und der TV Oberwallenstadt wollen gegen den HSV Hochfranken den zweiten Saisonsieg.
Torhüterin Sophie Fleischer und der TV Oberwallenstadt wollen gegen den HSV Hochfranken den zweiten Saisonsieg.
Foto: H. Günther
Oberwallenstadt – In der Bezirksoberliga läuft es für die SG Kunstadt/Weidhausen und den TV Oberwallenstadt nicht rund. Das soll sich ändern.

Der Meisterschaftszug der Bezirksoberliga scheint erst einmal abgefahren – und der Ex-Landesligist von der SG Kunstadt/Weidhausen sitzt nicht drin. Mit dieser neuen Ausgangslage sieht sich die SG am Sonntag (14 Uhr) in der Obermainhalle konfrontiert, wenn die Knauer-Truppe auf die TS Coburg trifft. Aufsteiger TV Oberwallenstadt hat den HSV Hochfranken zu Gast. Bezirksoberliga, FrauenSG Kunstadt/Weidhausen – TS CoburgAuf dem Papier scheint der Tabellenvorletzte der richtige Gegner zur richtigen Zeit zu sein. Allerdings hatten die Coburgerinnen zuletzt starke Ergebnisse vorzuweisen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren