Handball
TVO kämpft, doch ein Sieg gelingt nicht
Ihre ganze Erfahrung nutzte die TVOlerin Corinna Lorenz über die halblinke Position aus und kam oft zum Abschluss.
Ihre ganze Erfahrung nutzte die TVOlerin Corinna Lorenz über die halblinke Position aus und kam oft zum Abschluss.
Foto: Heike Günther
Lichtenfels – Die Handballerinnen des TV Oberwallenstadt haben ihr drittes Spiel hintereinander verloren.

Mit 19:27 (7:11) unterlagen die TVO-Frauen im Bezirksoberliga-Heimspiel gegen den HSV Hochfranken.Bezirksoberliga, FrauenTV Oberwallenstadt – HSV Hochfranken 19:27 (7:11)Die Zuschauer sahen eine zu Beginn fahrige, kampfbetonte Partie. Frühe Verwarnungen auf beiden Seiten waren die Folge. Besser ins Spiel kamen die Gäste aus Hochfranken, die sich bereits nach zwölf Minuten mit vier Toren absetzten. Nach einer Auszeit kämpfte sich der TVO zwischenzeitlich wieder bis auf ein Tor Differenz heran (6:7), doch zur Pause stand erneut ein Vier-Tore- Rückstand zu Buche.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren