Wahl in Staffelstein
Sandra Nossek: Mehr Grün zum Nutzen der Stadt
Sandra Nossek (SBUN/Grüne) möchte die erste Staffelsteiner Bürgermeisterin werden.
Sandra Nossek (SBUN/Grüne) möchte die erste Staffelsteiner Bürgermeisterin werden.
Foto: Thomas Ochs
Bad Staffelstein – Am 26. September ist in Bad Staffelstein Bürgermeisterwahl. Sandra Nossek (SBUN/Grüne) bewirbt sich um dieses Amt.

Erstmals in der Stadtgeschichte bewirbt sich eine Frau um das Bürgermeisteramt: Sandra Nossek wurde von den Staffelsteiner Bürgern für Umwelt- und Naturschutz (SBUN) sowie den Grünen nominiert. Die 51-Jährige wohnt in Stublang, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Beruflich kümmert sich die Diplom-Sozialpädagogin um die Jugendsozialarbeit an der Sonnefelder Mittelschule.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren