Vereidigung
Ernennung in Weismain: Neuer Siebener im Amt
Berthold Zöllner (links) unterzeichnet auf Bitte von Zweitem Bürgermeister Matthias Müller die Ernennungsurkunde.
Roland Dietz
F-Signet von Roland Dietz Fränkischer Tag
Weismain – Das Amt liegt in der Familie: Berthold Zöllner aus Kleinziegenfeld ist zum Feldgeschworenen ernannt worden.

Höhepunkt der jüngsten Stadtratssitzung war die Ernennung von Berthold Zöllner aus Kleinziegenfeld zum Feldgeschworenen. Die auch Siebener genannten Feldgeschworenen unterstützen das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung bei zahlreichen Außenterminen an verschiedensten Orten. Abmarkungen stellen einen Verwaltungsakt dar, zu dem die Feldgeschworenen ein Protokoll anfertigen. Sie sind zur unparteiischen Tätigkeit sowie zur Verschwiegenheit und Bewahrung des Siebenergeheimnisses durch Eid auf Lebenszeit verpflichtet. Sie leisteten ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben