Blick in die Zukunft
Bestandsanalyse in Kutzenberg
Otto Weidner (links) im Gespräch mit Stadtplaner Jörg Franke und Hanna Rentschler vom Planungsbüro
Otto Weidner (links) im Gespräch mit Stadtplaner Jörg Franke und Hanna Rentschler vom Planungsbüro
Foto: Monika Schütz
Ebensfeld – Bei einem Planungsspaziergang ging es auch um leerstehende Gebäude au dem Klinikgelände.

Der Markt Ebensfeld erarbeitet aktuell gemeinsam mit den Planungsbüros Franke + Messmer und GEO-Plan ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK). In diesem Rahmen werden vielfältige Themen der Marktgemeinde beleuchtet und in Zusammenhang gebracht, um Ziele, Strategien und Maßnahmen für die nächsten zehn bis 15 Jahre zu entwickeln. Bei der Auftaktveranstaltung im Juli und auch online konnten die Ebensfelder schon ihre Anregungen und Vorschläge nennen, beziehungsweise sich zu Problemsituationen äußern oder diese gar erst benennen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren