Gemeinderat
Bürgerprotest zahlt sich aus
Bürger protestierten vor der Gemeinderatssitzung gegen die geplante Klärtrocknungsanlage.
Bürger protestierten vor der Gemeinderatssitzung gegen die geplante Klärtrocknungsanlage.
Foto: Stephan Stöckel
Altenkunstadt – Der geplante Bau einer Klärschlammanlage zwischen den Altenkunstadter Ortsteilen Baiersdorf und Prügel ist vom Tisch.

Während am Dienstagabend auf dem Marktplatz der Bau eines Lehrschwimmbeckens gefordert wurde, demonstrierten vor dem katholischen Pfarrjugendheim Bürger gegen den geplanten Bau einer Klärschlammtrocknungsanlage auf dem Gelände der Biogasanlage zwischen den Ortsteilen Baiersdorf und Prügel. „Stopp – keine Klärschlammtrocknung“, stand auf dem Transparent zu lesen, mit dem Liane Neidlein und Doris Brinschwitz die Gemeinderäte empfingen. Während für die Befürworter des Lehrschwimmbeckens der Erfolg noch in den Sternen steht, konnten die Bürger aus Baiersdorf und Prügel einen Sieg einfahren.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren