Bilanz
Drängende Bürgerstimmen trotz vieler Erfolge
Das wiederholte Bekleben von Verkehrszeichen ist bei der Bürgerversammlung auch zur Sprache gekommen.
Foto: Dieter Radziej
F-Signet von Dieter Radziej Fränkischer Tag
Burgkunstadt – In der Stadt Burgkunstadt sind im bislang abgelaufenen Jahr eine Vielzahl von Vorhaben bewältigt worden. Doch in einer Bürgerversammlung wurden auch kritische Stimmen laut.

Gleich eingangs der Bürgerversammlung im Saal der Stadthalle konnte Bürgermeisterin Christine Frieß feststellen, dass trotz Corona, der Ereignisse in der Ukraine und den Energieeinsparungen gemeinsam sehr viel erreicht wurde. Auch hinsichtlich der Digitalisierung und der Klimaneutralität sei man in der Schuhstadt erfolgreich gewesen, wenngleich sich hohe Steuereinnahmen meist erst in den Folgejahren auswirken würden. Sie ging anschließend auf einige der markanten gesellschaftlichen und kreativen Herausforderungen ein: die Schaffung des ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.