Gesprächsstoff
Einbahnstraße: Drei Varianten, viele Diskussionen
An den Stellwänden mit den drei Varianten der Verkehrsführung drängeln sich die Anwesenden.
Foto: Werner Diefenthal
F-Signet von Werner Diefenthal Fränkischer Tag
Lichtenfels – Bei der Bürgerversammlung in Lichtenfels für Ober- und Unterwallenstadt herrschte rege Beteiligung. Die Pläne für die Sanierung der Bayernstraße sorgten für jede Menge Gesprächsstoff.

Mehr als 80 Interessierte waren zu einer Bürgerversammlung gekommen, um sich den Stand der Dinge der Planungen der Stadt für Ober- und Unterwallenstadt anzuhören. Im Frühjahr 2019 hatte der Bürgermeister zu einer Ortsbegehung der beiden Stadtteile eingeladen. Ein Schwerpunkt war dabei der Zustand der Bayernstraße. Doch nicht nur der katastrophale Zustand selbst, auch die Park- und Verkehrssituation wurden kritisch beleuchtet. Damals forderte Andreas Hügerich die Anwesenden auf, man möge doch sagen, wie eine Lösung aussehen könnte und Ideen ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.