Sicherheit
Loffelder wünschen Radweg nach Horsdorf
Das kann bisweilen eng werden: Radfahrer, Ausflugsverkehr, Busse und  nicht zuletzt die vielen Wanderer: Die Loffelder wünschen sich jetzt einen Radweg von Horsdof nach Loffeld.
Das kann bisweilen eng werden: Radfahrer, Ausflugsverkehr, Busse und nicht zuletzt die vielen Wanderer: Die Loffelder wünschen sich jetzt einen Radweg von Horsdof nach Loffeld.
Foto: Monika Schütz
Loffeld – Die Bürger im Bad Staffelsteiner Gemeindeteil diskutierten mit dem neuen Bürgermeister und brachten Anregungen vor.

Loffeld bekommt einen neuen Ortsbeauftragten. Bei der Bürgerversammlung am Montagabend im Gasthof Staffelberg-Bräu stellte sich der 42-jährige Simon Schmitt den rund 50 Bürgern vor. Bestätigt werden muss dieses Amt noch vom Stadtrat, wie der Bürgermeister Mario Schönwald am nächsten Tag der Redaktion mitteilte.Die bisherige Ortsbeauftragte Regina Wilmer hatte zuvor für sechs Jahre diesen Posten inne, kümmerte sich, fragte nach und war stets Bindeglied zwischen Bürgern und Rathaus. Dafür bedankte sich der Bürgermeister.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar